Resilienztraining – Stärkung der eigenen psychischen Widerstandskraft 2018-07-18T09:11:34+00:00

RESILIENZTRAINING

Stärkung der eigenen psychischen Widerstandskraft

Resilienztraining mit Achtsamkeitselementen

2. Oktober 2018

09:00-16:00 Uhr

Warmbaderhof
Kadischenallee 22-24
9504 Warmbad

Programm:

Hintergrund:

Wie ist es möglich, herausfordernde und zumeist auch schwierige Lebenssituationen zu meistern und daran nicht zu zerbrechen!? Wieviel kann ich schaffen bzw. aushalten? Allzu leicht kann es passieren, dass die täglichen Anforderungen auch zu viel werden können. Wie kann ich aktiv werden und bleiben um bei guter seelischer Gesundheit zu bleiben. Dieser Frage gehen wir gemeinsam nach. Dabei werden auch Elemente aus dem Achtsamkeitstraining praktisch umgesetzt (MBSR „Mindfulness-Based Stress Reduction“ – „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“). Mit diesem Programm wird die eigene Kompetenz der Stressbewältigung und Erholungsfähigkeit erhöht.

Inhalt des Seminars:

  • Wie wir an/mit Herausforderungen wachsen
  • Wie kann ich leistungsfähig bleiben ohne auszubrennen
  • Was hilft mir gesund zu bleiben
  • Grundlagen aus der Stressforschung
  • Achtsamkeit als innere Haltung erfahren
  • Praktische Aktivierung von allen Sinnen
  • Der Atem im Fokus – praktische Übungen
  • Das Programm des MBSR
  • Angeleitete Achtsamkeitsübungen
  • Aktivierungsübungen mit Erkenntnissen aus der Neurobiologie und dem Embodyment
  • Der Transfer in den Alltag

Vermittlung der Inhalte:

  • Kurzweilige Theorieinputs
  • Übungen
  • geführte Körperübungen
  • Gespräche

Trainerin:

Mag. Margit Gietler

Diplomierte Arbeitspsychologin, Gruppendynamikerin, tätig in den Bereichen betriebliche Gesundheitsförderung und betriebliches Gesundheitsmanagement, Training und Beratung

Information

Ort:
Warmbaderhof, Kadischenallee 22-24, 9504 Warmbad

Zielgruppe:
Die interdisziplinäre Fortbildung richtet sich an alle Angehörigen von Gesundheitsberufen – ÄrztInnen, diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger, PflegeassistentInnen, MTA’s, Hebammen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, MitarbeiterInnen therapeutischer Berufsgruppen, Verwaltungsangestellte u.a.m. – des intra- und extramuralen Bereichs.

Kosten:
220,00 EUR (inkl. MwSt.)

Anmeldung:
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt über den Menüpunkt Anmeldung oder über info@sanicademia.eu

Veranstalter:

MMag. Kathrin Brugger

SANICADEMIA – Fortbildungsverein
Nikolaigasse 43, 9500 Villach, Austria
+43(0)4242/208-63977
kathrin.brugger@sanicademia.eu

Anmeldeformular - Stärkung der eigenen psychischen Widerstandskraft

  • Rechnungsadresse

    Bitte um Bekanntgabe wie die Rechnung übermittelt werden soll.
Titelbild Update Ordinationsassistent