Aktion saubere Hände2019-02-01T09:59:42+00:00

Aktion saubere Hände

13. März 2019

09:00 – 15:30

Landeskrankenhaus Villach
Seminarräume der Abt. für Neurologie
Nikolaigasse 43
9500 Villach

Programm

09:00 – 09:30
Registrierung, Begrüßung und Eröffnung

09:00 – 10:15
NO-HAND-STRATEGIE
Abwägen zwischen Risiko und Tradition

Dr. Oliver-Steve Müller-Muttonen (LKH Villach)

10:15 – 11:00
Aktion saubere Hände Tirol – Ein Bericht aus dem Westen
DGKP Josef Lettenbichler-Bliem, akad. HFK (A.ö. Landeskrankenhaus Innsbruck – Universitätskliniken)

11:00 – 11:30
KAFFEEPAUSE

11:30 – 12:15
Qualitätsmanagement – der Beitrag zur Infektionsverhütung!
DGKP Christine Schaller-Maitz, MSc. (Barmherzige Brüder St. Veit/Glan)

12:15 – 13:00
Derzeitiger Umgang bei berufsbedingten Hauterkrankungen
Leistungen der AUVA
Dr. Margot Riepl (AUVA Klagenfurt)

13:00 – 14:00
MITTAGESSEN

14:00 – 15:30
Lean Management als wesentlicher Faktor in der Infektionsprävention
Theorie
OSr. DGKP Irene Ausserlechner (LKH Villach)

Praxis
DGKP Roland Wabnegger (LKH Villach)

Zielgruppe:
Fachärztinnen, Turnusärztlnnen, diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal sowie alle interessierten Personen aus dem intra- und extramuralen Bereich.

Teilnahmegebühr:
Kostenlose Teilnahme – Anmeldung erforderlich

Max. Teilnehmerzahl: 100 Personen
Die Anmeldungen werden nach dem Einlangen berücksichtigt.

GuKG/DFP-Punkte:
Diese Veranstaltung wird bei der Kärntner Ärztekammer zur Approbation eingereicht. Für die Teilnahme an der Fortbildung werden 4,5 Stunden gemäß §63 und §104c des Bundesgesetzes BGBl. I Nr. 75/2016 GuKG angerechnet.

Anmeldung:
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt über den Menüpunkt „Anmeldung“ oder über info@sanicademia.eu

Aktion Saubere Hände 2019