11. Villacher Vertigo 2018-07-04T11:12:01+00:00

11. Villacher Vertigo

14. und 15. Dezember 2018

„Schwindelsyndrome, Okulomotorik und Gangstörungen“

Freitag 14:00 – 19:00, Samstag 08:30 – 12:00

Landeskrankenhaus Villach
Seminarraum A, Neurologie EG
Nikolaigasse 43
9500 Villach

Programm:

Freitag, 14. Dezember 2018

14:00 – 14:05
Begrüßung
Peter Kapeller

14:05 – 14:35
Einführung und: was gibt es Neues?
Michael Strupp

14:35  – 14:55
Anamnese beim Leitsymptom Schwindel
Roman Schniepp

14:55 – 15:25
Klinische Untersuchung der vestibulären und okulomotorischen Systeme?
Michael Strupp

15:25 – 15:45
Apparative Diagnostik: was braucht man wirklich?
Andreas Zwergal

15:45 – 16:15
Aktuelles zu peripheren vestibulären Syndromen
Michael Strupp

16:15 – 16:45
KAFFEEPAUSE

16:45 – 17:05
Akutes vestibuläres Syndrom: peripher oder zentral?
Andreas Zwergal

17:05 – 17:25
Klinisch Relevantes zu Gangstörungen und Stürzen, inklusive funktioneller Gangstörungen
Roman Schniepp

17:25 – 17:45
Vestibuläre Migräne und Episodische Ataxie
Andreas Zwergal

17:45 – 18:05
Funktioneller Schwindel
Franz Schautzer

18:05 – 18:35
Fragestunde und Videoquiz
Alle Referenten

 

Samstag, 15. Dezember 2018

Suchen Sie sich einen Kurs zur jeweiligen Kursreihe aus!

08:30 – 10:00
1. Kursreihe

K1: Klinische Untersuchung der vestibulären und okulomotorischen Systeme
Michael Strupp
(Kurs für alle Fachrichtungen)

K2: Verschiedene periphere und zentrale okulomotorische und vestibuläre Syndrome sowie Nystagmusformen
Andreas Zwergal
(Kurs für alle Fachrichtungen)

K3: Neuroorthoptische Potpourrie
Mona Klemm
(Kurs nur für OrthoptistInnen)

K4: Augenmuskelparesen – Befunde und Differentialdiagnosen
Nicole Lehrer
(Kurs nur für Neurologen)

K5: Befreiungsmanöver und seine Tücken – Intensivtraining
Franz Schautzer
(Kurs für alle Fachrichtungen)

K6: Gangstörungen
Roman Schniepp
(Kurs für alle Fachrichtungen)

 

10:00 – 10:30
KAFFEEPAUSE

10:30 – 12:00
2. Kursreihe

K1: Klinische Untersuchung der vestibulären und okulomotorischen Systeme
Michael Strupp
(Kurs für alle Fachrichtungen)

K2: Verschiedene periphere und zentrale okulomotorische und vestibuläre Syndrome sowie Nystagmusformen
Andreas Zwergal
(Kurs für alle Fachrichtungen)

K3: „Bastelkurs“ SVV-Eimer
Mona Klemm/Nicole Lehrer
(Max. 10 TeilnehmerInnen! Die Anmeldungen werden nach dem Einlagen berücksichtigt!)

K4: Befreiungsmanöver und seine Tücken – Intensivtraining
Franz Schautzer
(Kurs für alle Fachrichtungen)

K5: Gangstörungen
Roman Schniepp
(Kurs für alle Fachrichtungen)

Information

Ort:
Seminarraum A, Neurologie, LKH Villach

Kosten:
Paket ÄrztInnen 200,00 EUR (inkl. MwSt.)
Paket OrthoptistInnen/TherapeutInnen 140,00 EUR (inkl. MwSt.)
Vorträge ÄrztInnen 140,00 EUR (inkl. MwSt.)
Vorträge OrthoptistInnen/TherapeutInnen 90,00 EUR (inkl. MwSt.)
Kurse ÄrztInnen 80,00 EUR (inkl. MwSt.)
Kurse OrthoptistInnen/TherapeutInnen 70,00 EUR (inkl. MwSt.)

Stornobedingungen:
Sie können Ihre Teilnahme ohne Angabe von Gründen bis 29. November 2018 stornieren. Ab dem 30. November 2018 erlauben wir uns 25% Bearbeitungsgebühr einzubehalten. Ab dem 7. Dezember 2018 werden 50% des Tagungsbeitrages berechnet. Bei einer Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung VOR der Fortbildung ist der gesamte Betrag zu entrichten.

Max. Teilnehmerzahl: 90
Die Anmeldungen werden nach dem Einlangen berücksichtigt!

Fortbildungspunkte:
Die fachspezifischen Diplomfortbildungspunkte werden bei der Österreichischen Ärztekammer beantragt.

Anmeldung:
Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt über den Menüpunkt Anmeldung oder über info@sanicademia.eu

Veranstalter:

Mag. Christina Rosenstein
SANICADEMIA – Fortbildungsverein
Nikolaigasse 43, 9500 Villach, Austria
+43(0)4242/208-63974
christina.rosenstein@sanicademia.eu

 

Wissenschaftlicher Verantwortlicher

OA Dr. Franz Schautzer
Abteilung für Neurologie
LKH Villach
Nikolaigasse 43, 9500 Villach

Anmeldeformular - 11. Villacher Vertigo

  • Rechnungsadresse

    Bitte um Bekanntgabe wie die Rechnung übermittelt werden soll.
  • Sie können Ihre Teilnahme ohne Angabe von Gründen bis 29. November 2018 stornieren. Ab dem 30. November 2018 erlauben wir uns 25% Bearbeitungsgebühr einzubehalten. Ab dem 7. Dezember 2018 werden 50% des Tagungsbeitrages berechnet. Bei einer Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung VOR der Fortbildung ist der gesamte Betrag zu entrichten.
Titelbild Update Ordinationsassistent